Titulus / mortuary roll (?)

F-yfgp

Leipzig, Universitätsbibliothek, Fragm. lat. 199

Ivana Dobcheva, Leipzig 2016

General Information

Place of Origin: Deutschland

Date of Origin: 2. Hälfte 13. Jh. / Anfang 14. Jh.

Script, Hands:

Kursive; mehrere Hände.

Original Condition

Dimensions (Page Height): at least 245 mm

Dimensions (Page Width): at least 130 mm

Height of Written Area: at least 245 mm

Width of Written Area: 125 mm

Number of Columns: 1

Width of Columns: 125 mm

Content

  • Content Item
    • Text Language: lateinisch
    • Title: Tituli / Rotuli / Brevia mortuorum (?)
    • Content Description:

      Kurze Notizen eventuel von Mönchen und Nonnen in den besuchten Klostern und Orden bei einer Reise durch: Kloster St. Alban in Mainz, Stift St. Viktor vor Mainz, Kloster St. Jacob, Dominikanerkloster in Mainz, Gottesthal, Tiefenthal, Johannisberg, Benediktinerinnenkloster St. Georg, Kloster Rupertsberg, Franziskaner Hirzenach, Kloster Marienberg in Boppard, Schwarz-Kloster in Kreuznach (?), Kloster Peternach, Kloster St. Beatusberg in Koblenz, Dominikaner und Franziskanerkloster in Koblenz, Abtei Rommersdorf, Kloster Wülfersberg, bei den Franziskaner und Dominikaner in Andernach, Buchholz in Boppard, Benediktinerinnenkloster in Nonnenwerth, Heistenbach, St. Walburgis, Leubsdorf, Schweinheim, Zülpich, Düren, Wenau im Kreis Düren, Reichsabtei Kornelimünster, Portecum = Abtei Burtscheid, Franziskanerkloster in Aachen, Augustinerorden in Aachen, Frauen Zisterzienserkloster in Aachen, Vaals, Lüttich, Augustinerorden in Maastricht, Gladbach. Die Reise von Mainz bis Maastricht dauerte ca drei Wochen - von dominica Reminiscence bis Judica.

Host Volume

Shelfmark: Leipzig, Universitätsbibliothek, Ms 283

Remarks:

Erschließungsdaten zum Trägerband [permalink]. Art der Verwendung im Trägerband: fliegendes Blatt. Vorbesitzer: Benediktinerkloster Pegau.