Vitas patrum

Vita sancti Pauli primi eremitae; Rufinus Aquileiensis: Historia monachorum

F-pyhj

Wien, Ă–sterreichische Nationalbibliothek, Fragm. 1575

Ivana Dobcheva

General Information

Title: Vitas patrum

Former Shelfmarks: Fragm. 1575

Material: Pergament (Schafpergament)

Place of Origin: Mondsee

Date of Origin: 1. Hälfte 9. Jh.

Original Condition

Dimensions (Page Height): at least 285 mm

Height of Written Area: at least 195 mm

Line Height: 11 mm

Current Condition

Dimensions: 210 x 10 mm

More about the Current Condition:

Auf sechs der Streifen (Fragm. 1575-5 bis 1575-10) wurde die Tinte noch vor ihrer Verwendung als Falzverstärkung ausradiert. In ihrer jetzigen Zustand sind sie noch in der Länge gefaltet. Die andere vier Streifen (Fragm. 1575-1 bis 1575-4), die noch beschrieben sind, wurden nach der Auslösung vom Trägerband flach gelegt.

Content

  • Content Item
    • Text Language: Latein
    • Title: Vita sancti Pauli primi eremitae
    • Content Description:

      (Fragm. 1575-1) cap. 1-3: [fretus ing]enio ... (verso) [rep]oni [scilicet] ... [s]uperia[ceret] (PL 23, 18A-20A). Der Streifen gehört zwischen den Langstreifen in Fragm. 1562-1 und 1562-2.

  • Content Item
    • Persons: Rufinus Aquileiensis
    • Text Language: Latein
    • Title: Historia monachorum
    • Content Description:

      (Fragm. 1575-2) cap. 8 De Ammone: [perciperen]t cib[um. Illi vero corde compuncti, et ab o]mni ... [Alio praeterea tem]pore [...] (verso) [dr]aco[nis instigans, illis interim, q]uasi ... [a]c sib[ilis stridoribusque praemissis. A]t ille, bricht ab (PL 21, 421B-D).

      Der Streifen schließt sich zusammen mit Fragm. 248-21 und der in situ Falzverstärkung in Cod. 3776 zw. ff. 114/115 an f. 5 in Cod. Ser. n. 3763. 

  • Content Item
    • Content Description:

      Fragm. 1575-4 bis 1575-10 sind wegen Radierung schwer lesbar.