Sacramentary

F-ojxs

Wien, Ă–sterreichische Nationalbibliothek, Cod. 3589

Ivana Dobcheva

General Information

Title: Sacramentarium

Former Shelfmarks: Cod. 3589

Material: Pergament

Place of Origin: SĂĽd Deutschland / Ă–sterreich, Mondsee (?)

Date of Origin: 12. Jh. / 1. Viertel 13. Jh.

Script, Hands:

karolingisch-gotische Übergangsschrift

General Remarks:

16 Längsstreifen

Original Condition

Dimensions (Page Height): at least 200 mm

Height of Written Area: at least 180 mm

Number of Lines: at least 26

Line Height: 5 – 6 mm

Current Condition

Dimensions: ca. 200 x 10 mm

More about the Current Condition:

Die Fälze sind in den Lagenmitten mitgeheftet und zwar zwischen VS und f. I, ff. 6/7, 18/19, 66/67, 78/79, 90/91, 102/103, 114/115, 126/127, 138/139, 162/163, 186/187, 210/211, 222/223, 246/247 und 258/259.

Book Decoration

Description:

Überschriften in Rot.

Content

  • Content Item
    • Text Language: lateinisch
    • Title: Sacramentarium
    • Content Description:

      Erhalten sind nur einzelne Buchstaben pro Zeile und vereinzelte Rubrizierungen für die Feste (z. B. Felici, Gregorii) und Bezeichnungen der Gebete (Ad com.). Es handelt sich sehr wahrscheinlich um ein Sacramentarium (Proprium de sanctis).

    • Cod3589_Falz_r

Host Volume

Title: Humbertus, de Romanis: Tractatus de dono timoris.; Unbekannt: Notabilia de poenis purgatorii, de rege Pharaone.; Unbekannt: Sermones dominicales et festivales.

Date of Origin/Publication: 15. Jh.

Shelfmark: Wien, Ă–NB, Cod. 3589

Remarks:

Einband: Roter Schaflederband über an den Kanten abgeschrägten Holzdeckeln; Blinddruck - 1. Gruppe nach Holter (vgl. Stempel Nr. 2, 3, 5 und 7); eine Schließe und fünf Buckel je Deckel, entfernt; Mondseer Rückenüberklebung.um 1475/80; Mondsee. Provenienz: Mondsee, Benediktinerkloster St. Michael (748-1791): Vorsignatur 'Lunael. q. 171'.