Breviarium

F-6eu5

Wien, Ă–sterreichische Nationalbibliothek, Cod. 3555

Ivana Dobcheva (Not Printed)

General Information

Title: Breviarium

Shelfmarks: Cod. 3555

Material: Pergament

Place of Origin: süddeutsch-österreichischer Raum

Date of Origin: 1. Hälfte 14. Jh.

Script, Hands:

Textualis

General Remarks:

2 beschn. Einzelblätter

Original Condition

Page Height: at least 145 mm

Page Width: at least 110 mm

Height of Written Area: at least 94 mm

Width of Written Area: 74 mm

Number of Columns: 1

Width of Columns: 74 mm

Number of Lines: at least 12

Line Height: 8 – 9 mm

Ruling: Tintenlinierung

Current Condition

Dimensions: 145 x 106 mm

More about the Current Condition:

Ein Einzelblatt des Breviariums dient als ursprüngliche Vorderspiegel des Trägerbandes, der jedoch wegen mehrerer darübergeklebter Papierblätter kaum noch sichtbar ist. Ein Doppelblatt dient außerdem als Hinterspiegel (heute ebenfalls von mehreren Papierblättern übergeklebt) und als fliegendes Blatt hinten.

Book Decoration

Description:

Überschriften und Lombarde in Rot.

Content

  • Content Item
    • Text Language: Latein
    • Title: Breviarium
    • Content Description:

      Auf dem fliegenden Blatt hinten mehrere capitula für das Stundengebet für Dominica XIX und XX: Cap. aus Eph 4,25: [unus]quisque cum proximo suo ...; Eph. 4,28: Qui furabatur iam ...; Dominica XX. Eph 5,15: Fratres uidete quomodo caute ambuletis ... .

Host Volume

Title: Diurnale Lunaelacense cum calendario

Date of Origin/Publication: 15. Jh.; 1475; 1476

Place of Origin/Publication: Mondsee

Shelfmark: Wien, Ă–NB, Cod. 3555

Remarks:

Einband: Roter Schaflederband über Holzdeckeln, mit Blinddruck. Mondsee, um 1475/80, Stempel: 1. Gruppe nach Holter (vgl. Stempel Nr. 1-5). Lit.: Holter, Buchkunst, S. 815.4. Viertel 15. Jh.; Mondsee. Provenienz: Walthisar (Mönch in Mondsee, um 1475): Schreiber; [Unterkircher, Datierte III, 1974]. - Heinricus pauper (Mönch in Mondsee um 1471): Schreiber; [Unterkircher, Datierte III, 1974]; Mondsee, Benediktinerkloster St. Michael (748-1791): Vorsignatur 'Lunael. o. 58'.

Erschließungsdaten zum Trägerband: http://data.onb.ac.at/rec/AC13951919.