Musik-Fragment

F-5472

Wien, Ă–sterreichische Nationalbibliothek, Cod. 3576

Ivana Dobcheva (Not Printed)

General Information

Title: Musik-Fragment

Shelfmarks: Cod. 3576

Material: Pergament

Date of Origin: 13. Jh.

Script, Hands:

Textualis

Current Condition

Dimensions: ca. 130 Ă— 30 mm

More about the Current Condition:

Art der Verwendung im Trägerband: Ansetzfalz (?). Das Fragment, das als Ansetzfalz dient, ist komplett mit dem Vorderspiegel überklebt und nur als ein dünner Falz nach den Vorsatzblätter zu sehen. Auf dem Innendeckel wurde der Ansetzfalz unter den Einschlag des Einbandleders geklebt.

Content

  • Content Item
    • Title: Musik-Fragment
    • Content Description:

      Unidentifiziert, nur einzelne Buchstaben und Neumen zu sehen.

    • Musical Notation: Linienlose Neumennotation

Host Volume

Title: Sammelhandschrift: Unbekannt: Formulae medicae.; Unbekannt: Preces ad BMV.; Unbekannt: Calendarium.; Unbekannt: Accessus altaris, cursus BMV, cursus de passione domini.; Unbekannt: Preces.; Unbekannt: Officium defunctorum.; Unbekannt: Psalmi paenitentiales et de passione domini.; Unbekannt: Preces.; Unbekannt: Oratio de s. Barbara.; Petrus, de Alliaco: Devota meditatio super Ave Maria.

Date of Origin/Publication: 15. Jh.

Place of Origin/Publication: Mondsee (?)

Shelfmark: Wien, Ă–NB, Cod. 3576

Remarks:

Provenienz: Mondsee: Vorsignatur 'Lunael. o. 4'. Vgl. nachgetragene Feste von Udilo und Tassilo als "fundator huius monasterii". Einband: Braunes Leder über Holzdeckeln (148 x 107 mm), Stehkanten von der Innenseite her abgeschrägt; Deckeldicke ca. 4 mm; Streicheisenlinien bilden mehrere Rahmen, deren Mittelfeld mit Stempeln geschmückt ist – Stempel Nr. 8, 12, 14, 16 und 20; geheftet wurde auf vier Bünde, die zwei mittleren doppelt auf Schnüre; als Ansetzfalz (oder Flügelfalz) vorne Makulatur einer liturgischen Musikhandschrift (da nur einzelne Buchstaben und Neumen zu sehen sind, ist eine genaue Identifizierung unmöglich); hinten ist der Ansetzfalz aus unbeschriebenem Pergament um die Nachsatzblätter gezogen; Mittel- und Eckbeschläge und eine Schließe am Vorderschnitt, entfernt (einige Nägel noch erhalten); Titelschildchen und Rückenüberklebung (Mondsee); Blattweiser aus rotem Leder. Erschließungsdaten zum Trägerband: http://data.onb.ac.at/rec/AL00176718